Nairobi

111111_aussenbild

Der Neubau für die schweizerische Kanzlei liegt in einem villenartigen Quartier ausserhalb des Zentrums von Nairobi. Der präzise gesetzte Körper besetzt das Zentrum des parkähnlichen Grundstücks und schafft damit differenzierte Aussenräume. Das Volumen versteht sich als Rechteck, das durch gezieltes Wegschneiden von runden Formen auf den schützenswerten Baumbestand reagiert und eine gediegene Vorfahrt kreiert.

 

Ort: Nairobi, Kenya | Status: Wettbewerb | Bauherr: Bundesamt für Bauten und Logistik

Nairobi_Situation_web

111110_Schnitt